Signierung

Marking
Signierung

Nach dem Glühbrand wird das Rohporzellan überprüft, entstaubt und der „Bindenschild“ mit kobaltblauer Farbe aufgestempelt. Dieses Zeichen, das Hauswappen der Babenberger, stammt aus der Zeit Kaiserin Maria Theresias und wird seither als Markenzeichen der Wiener Porzellanmanufaktur eingesetzt. Es befindet sich unter der Glasur und wird dadurch geschützt.