Exklusives Oster-Geschenkset Powolny Hase

Hüpf, Häschen, hüpf! Der „Powolny-Hase“ hüpft im Jubiläumsjahr auf eine edle Silbermünze.  Der berühmte Entwurf stammt von Prof. Michael Powolny, Mitbegründer der „Wiener Werkstätte“ und Pionier der modernen österreichischen Keramik. Im “300 Jahre Wiener Porzellan” Jubiläumsjahr wird die Figur nun mit einer Sammlermünze besonders geehrt. Das Oster-Set Powolny Hase ist nur für kurze Zeit erhältlich.

Die Münze bezieht sich gleich auf mehrere Designs unserer Porzellanmanufaktur. Ein Vasendekor diente als Vorlage für die Vergissmeinnicht im Hintergrund. Unten und rechts umrahmt das bekannte Maria-Theresia-Ornament das Hauptmotiv, das nach Powolnys Hasen gestaltet ist. Der Hase hat eines seiner langen Ohren in die Horizontale gedreht; in der Richtung, in die er horcht, hofft er etwas zu erlauschen. Etwa das leise Herannahen des Frühlings, als dessen Bote er uns gilt?

Ostergeschenkset bestehend einer aus 5-Euro-Ostermünze 2018 “Osterhase“ Silber, Handgehoben im Etui +  Augarten Porzellan Hase von Prof. Michael Powolny. Mit Booklet in Geschenkbox. Limitiert auf 1.500 Sets. Exklusiv nur bei der Münze Österreich und der Porzellanmanufaktur Augarten erhältlich.

98,70

Anzahl

Zahlungen: