011210-1591-levade-mit-reiter

Beispiele

free_johanna

Kunstler Script

monogram_vk

Times New Roman

monogram_ah

Levade mit Reiter

3.208,33 €

Kunstvolle Figur aus der Serie "Spanische Hofreitschule".In tiefer Haltung erhebt sich das Pferd mit der Vorderhand nicht über 45 Grad vom Boden.

Entwurf: Prof. Albin Döbrich, 1925

Gewicht: 1,03kg

Höhe: 22,5cm

Beschreibung

Geschichtlich reichen die Wurzeln der spanischen Hofreitschule in Wien bis in das 16. Jahrhundert. Die Pläne für die Stallburg, ein Juwel der Renaissancebaukunst in Wien lagen bereits 1559 vor. Immer wieder wurden sie umgestaltet, denn eigentlich war sie als Residenz für Kaiser Maximilian gedacht. Er zog es aber vor in der alten Hofburg zu wohnen. So bekamen die edlen weißen Pferde ihre eigene Burg. Das Hofgestüt Lipizza bei Triest wurde von Erzherzog Karl II. 1580 gegründet, dorthin ließ er spanische Pferde und arabische Berberpferde bringen, die als besonders gelehrig galten, um sie für seine Zwecke zu züchten. Als 1683 die Türken Wien belagerten zerstörten sie einen Großteil der bereits neuen „Reitschule auf dem Tumblplatz bei der Purkgh“, deren Gründung 1565 in einem Dokument festgehalten ist. Wieder errichtet im prächtigen Stil des Barock von Joseph Emanuel Fischer von Erlach zeigt sich die Reitschule auch heute noch.

Die Ursprünge dieser außergewöhnlichen Dressur Reitkunst selbst liegen im militärischen Bereich. Später hat der Adel seine kostbaren Pferde zur Schau gestellt um sich unter Gleichgesinnten aber auch in der Damenwelt zu präsentieren. Bis ein Pferd diese hohe Kunst der Dressur beherrscht, vergehen viele Jahre, denn erst im Alter von vier Jahren werden sie an diese Arbeit gelernt und sind im Alter von 10 Jahren mit der Ausbildung fertig. Wie ein Ballettensemble tanzen die weißen Pferde, die als schwarze Fohlen zur Welt kommen und erst im Lauf der ersten Lebensjahre weiß werden. Ein Hengst darf gerne schwarz (oder dunkelbraun) bleiben, denn der soll Glück bringen! Die leichten und spielerischen Bewegungen mit ihrer besonderen Eleganz waren Inspiration für die Porzellanmanufaktur Augarten.

Pferde haben für die Künstler der Porzellanmanufaktur im Allgemeinen einen großen Reiz, neben den Statuetten der Spanischen Reitschule entstehen auch naturalistische Pferdefiguren wie der steigende Araberhengst oder das barocke steigende Pferd. Die Herstellung der Porzellanpferde erfordert viel Erfahrung mit dem Material Porzellan aber auch künstlerisches Geschick. Da die Figuren aus mehreren Teilen bestehen – ein Spanischer Reiter aus bis zu 70 Einzelteilen – muss der Porzellanformer diese gießen und noch feucht mit Porzellanschlicker garnieren (wie der Fachterminus für das Zusammenkleben lautet). Erst dann folgt der erste Brand, die Glasur, der Glattbrand und die naturalistische Malerei.

In tiefer Haltung erhebt sich das Pferd mit der Vorderhand nicht über 45 Grad vom Boden. Besonderes Fingerspitzengefühl muss der Maler bei der Fertigstellung dieser Figur beweisen. Würde er beim Fixieren der Figur zu starken Druck auf den Säbel, die „Achillesferse“ der Levade mit Reiter ausüben, bräche die äußerste Spitze des Säbels und würde dadurch das Werk so vieler Künstler, durch deren Hände die Levade mit Reiter schon gegangen ist, unbrauchbar machen.

Artikeldetails

0112101591
Neuer Artikel
Ihre Cookie-Einstellungen

Für eine optimal Performance, eine reibungslose Verwendung sozialer Medien und aus Werbezwecken empfiehlt dir dieser Laden, der Verwendung von Cookies zuzustimmen. Durch Cookies von sozialen Medien und Werbecookies von Drittparteien hast du Zugriff auf Social-Media-Funktionen und erhältst personalisierte Werbung. Stimmst du der Verwendung dieser Cookies und der damit verbundenen Verarbeitung deiner persönlichen Daten zu?

Notwendig
Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
Cookie-Name Anbieter Zweck Ablauf
PrestaShop-# www.augarten.com Mit diesem Cookie können Benutzersitzungen während des Besuchs einer Website geöffnet bleiben und Bestellungen und viele weitere Vorgänge ausführen, z. B.: Datum des Hinzufügens des Cookies, ausgewählte Sprache, verwendete Währung, zuletzt besuchte Produktkategorie, zuletzt gesehene Produkte, Kundenidentifikation, Name, Vorname, verschlüsseltes Passwort, mit dem Konto verknüpfte E-Mail, Warenkorbidentifikation. 480 Std
Statistiken
Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.
Cookie-Name Anbieter Zweck Ablauf
collect Google Es wird verwendet, um Daten über das Gerät des Besuchers und sein Verhalten an Google Analytics zu senden. Verfolgen Sie den Besucher über Geräte und Marketingkanäle hinweg. Session
r/collect Google Es wird verwendet, um Daten über das Gerät des Besuchers und sein Verhalten an Google Analytics zu senden. Verfolgen Sie den Besucher über Geräte und Marketingkanäle hinweg. Session
_ga Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 2 Jahre
_gat Google Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken 1 Tag
_gd# Google Dies ist ein Google Analytics-Sitzungscookie, mit dem statistische Daten zur Nutzung der Website generiert werden, die beim Beenden Ihres Browsers entfernt werden. Session
_gid Google Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren. 1 Tag
Inhalt nicht verfügbar