Ernst Fuchs und seine Perfektion

Show filters

Perfekt aufeinander abgestimmte, phantastisch-opulenten Gesamtkunstwerke bei Augarten.

Die von Prof. Ernst Fuchs, einem der Hauptvertreter der „Wiener Schule des Phantastischen Realismus“, entworfene Interieur- und Accessoires-Kollektion PARADISO stellt eine einzigartige Designkooperation Wiener Traditionshäuser dar, die im Geiste der Wiener Werkstätte handwerkliches Können mit Ernst Fuchs´ „Metapoesie“ in Einklang bringen. In den Ateliers der namhaften Designunternehmen der WIEN PRODUCTS-Gruppe – Backhausen interior textiles, Kunsttischler und Innenausstatter Friedrich Otto Schmidt, Wiener Porzellanmanufaktur Augarten, Glasverleger Lobmeyr, Silbermanufaktur Jarosinski & Vaugoin, und Art Deco Schmuck – entstanden nach Entwürfen von Ernst Fuchs handwerklich gefertigte Objekte, die das Konzept des Gesamtkunstwerkes der Wiener Werkstätte in das neue Jahrtausend tragen. Die einzelnen, weltweit agierenden traditionsbewussten Firmen garantieren für höchsten Qualitätsanspruch in der handwerklichen Fertigung der Produkte und für Aufgeschlossenheit und Sensibilität in der künstlerischen Umsetzung der Entwürfe. Ernst Fuchs´ Kreationen erschließen einen reichen Kosmos der alle Elemente zu einem perfekt aufeinander abgestimmten, phantastisch-opulenten Gesamtkunstwerk fügen.