Veranstaltungen

Bereits 1776 wurde an diesem Standort Gastronomie betrieben. Der Leibkoch Kaiserin Maria Theresias, Ignaz Jahn, bot hier im Saalgebäude als „Hoftraiteur“ seinen Gästen zum Frühstück Kaffee, heiße Schokolade, Tee und Mandelmilch und zu Mittag warme Speisen und verschiedene österreichische und „fremde“ Weine an. Als Novität gab es bei ihm ärztlich empfohlenes „Mineralwasser“ und stets frisch gemolkene Eselsmilch. Ab 1782 fanden dann zur Aufwertung des Restaurantbetriebes die, in die Musikgeschichte eingegangenen, Morgenkonzerte, Bälle und viele Feste statt.

Ein guter Grund der Tradition zu folgen und ein eigenes berauschendes Fest zu veranstalten. Hochzeiten, Taufen, Geburtstage aber auch Incentives und Firmenfeiern seien hier als Beispiele genannt. Wir bieten Ihnen einen geschichtsträchtigen Rahmen, um wie ein „Kaiser“ zu feiern!

Eindrücke wie Ihre Hochzeit bei uns aussehen kann, finden Sie auch im Hochzeitsguide.

Wir freuen uns über Ihre Anfrage und helfen Ihnen gerne bei der Planung.

>> Kontakt <<

 

DE | ENG
Impressum